MBCL Kurse

Der 8-Wochen-Kurs MBCL

2007 von Erik van den Brink und Frits Koster aufgestellt, ist das Format ein achtwöchiger Kurs zur Entwicklung von Selbst-Mitgefühl.
Ein MBCL-Kurs ist geeignet für Menschen, die bereits an einem MBSR-, MBCT- oder Breathworks-Kurs teilgenommen haben.

Theorie-Input

Theoretische Hintergründe der Mitgefühlspraxis, und Ergebnisse wissenschaftlicher Studien, die für das Verständnis hilfreich sind:

  • Wie sich unser Gehirn entwickelt hat, um unser Überleben zu unterstützen.
  • Drei emotionale Regulationssysteme (Alarm-, Antriebs- und Beruhigungssystem) und wie sie aus dem Gleichgewicht geraten können.
  • Mitfühlend auf Stressreaktionen antworten.
  • Gewohnheiten und Mustern freundlich begegnen.
  • Drei Wege zum Glück: Sinnerfüllt, freudvoll und engagiert leben.
  • Die vier Lebensfreunde (Freundlichkeit, Mitgefühl, Mitfreude, Gleichmut) und
  • Mitgefühl im Alltag leben.

Achtsamkeitsbasierte Mitgefühlsübungen

  • Vorstellungsübungen, die die Erfahrung von Geborgenheit, Sicherheit, Akzeptanz und Verbundenheit unterstützen (z.B. „Ein sicherer Ort“, „Ein mitfühlender Gefährte“)
  • Übungen, die einen mitfühlenden Umgang mit schwierigen Gefühlen und herausfordernden Lebenssituationen unterstützen (z.B. „Mitfühlend mit Widerstand/Verlangen/inneren Mustern umgehen“)
  • Übungen, die helfen zu entdecken, was zu Glück, Freude und Dankbarkeit beiträgt (z.B. „Vergebung“)
  • Übungen zur Entwicklung der „Vier Lebensfreunden“ (Freundlichkeit, Mitgefühl, Mitfreude, Gelassenheit).
  • Tagebuch-Übungen, die Bewusstheit für die Aspekte des Trainings im Alltag unterstützen.
  • Reflexionsübungen (z.B. zu den eigenen Lebenswerten)
  • Mitfühlende und sanfte Körperarbeit.
Kursablauf
  • ein Vorgespräch (persönlich oder online)
  • 8 Sitzungen, die jeweils 2 ½ – 3 Stunden dauern
  • eine stille Übungseinheit, die 3 – 6 Stunden dauert
  • Vorschläge für die Übungspraxis zuhause.

Ein MBCL-Kurs kann auch in abweichenden Formaten (z.B. mit längeren Intervallen oder als Kompakt-Kurs) angeboten werden.